Übersicht
Home
Tagebuch
My little Pony Friendship is Magic
Linkliste
Babys
bis 3 Jahre
Kinder
Erwachsene
Galerie
Puppensachen
Barbie
Mützen, Handschuhe und Co
gehäkelt
Sockengalerie
Strickmaschinenwerke
Gästebuch
Counter
Inpressum
 

My little Pony Friendship is Magic

März 2013
Es gibt ja einige Phänomeme, da sollte man den Fans nicht im Wege stehen sondern unterstützen. So auch bei der beliebten Serie My little Pony Friendship is magic.
Auch in meiem Umfeld gibt es Anhänger und für die hab ich schon gestrickt.

5.4.13
So, nun ist es geschafft, ich hab alle Sachen für unseren Bronieverein fertig. Die meisten waren ja fürs Ostertreffen, einige kleine Püppchen hatte ich nicht fertig bekommen und gestern nachgeliefert. Nun sind auch ein paar Fotos da, ich hatte total vergessen sie vorher abzulichten:


nicht sehr schön das Bild, aber vorzeigbar
Als kleine Geschenke zum verstecken habe ich Fingerpüppchen und Handysocken gefertigt, insgesamt waren es 24 der Püppchen und 11 Söckchen. Eine Socke ist oben links zu sehen. Alle Machwerke waren in den Farben wie die Ponys bzw. den richtigen Socken.
Nebenbei hatte ich noch eine Anfrage wegen eines Oberarmbands in den Farben von Oktavia und mit ihrem Namenszug, nicht zu sehen ist das Cutiemark, der Notenschlüssel. Außerdem hatte ich noch einen Handschuh auf Maschine gestrickt, der wurde zu Prinzessin Celestia umfunktioniert, hier ist eine verbesserte Version zu sehen. Der Handschuh wurde fürs Bühnenprogramm gebraucht.
Natürlich waren auch wieder Socken gefragt:


Das Bild hab ich noch vor dem Run aufgenommen, es war ziemlich dunkel in dem Raum. Insgesamt sind das 24 Paare in den Größen von 38-45.
Na ich hab schon wieder Ideen für die nächsten Aktionen der Bronies. Bin gespannt ob es was wird, lasst euch überraschen.


23.2.13

zu sehen sind diesmal von links nach rechts:
Oktavia, Durpy, Vinyl Scratch, Luna als Strumpf mit silbernem Lurex drin, Fluttershy und Colgate
Das Material ist fast komplett von Supergarne, die Ideen der Farbgestaltung sind von mir.
Ich muß mir nur noch was ausdenken zu den Cutiemarks, die gehören eigentlich mit rauf.
In Natura sehen sie viel schöner aus.


Zu Weihnachten 2012 enstand die erste Kollektion Socken:


Ich nenne sie von Applejack bis Pinkie Pie. Zu sehen sind Socken in Anlehnung an die Farben der Ponys von Links nach rechts:
Applejack, Rainbow Dash, Fluttershy,
Twillight Sparkle, Rarity und Pinkie Pie.


Danach kam der Versuch eines Kissens:


Gestrickt mit der Hand aus Kuschelwolle. Das Blau ist No Name, der Rest von Grünl namens Oslo Uni. Das Einstrickbild hab ich bei Ravelry.com gefunden. Damit es beim stricken nicht langweilig wird hab ich das Motiv auf beiden Seiten eingestrickt:
Die unterschiedlichen Schattierungen hängen mit der Wolle zusammen, ist aber alles die gleiche Farbnummer und auch Partie. Ich hab auf der Rückseite kaum Spannfäden, sondern für jede größere Fläche ab 4 Maschen ein extra Knäul angesetzt, war ein schönes Gewirr an Fäden. Gestrickt mit Nadel 4,5 und ein Gewicht von knapp 200g.


 
Mein Name ist Anke,bin verheiratet und habe 3 Kinder. Der Älteste ist 25 und meine Kleinen sind 12 und 9. Ich wohne in Berlin,stamme aber aus dem Land Brandenburg etwa 60km nördlich von Berlin.Ein schönes Dorf.Hier in Berlin haben wir eine schöne Wohnung und einen kleinen Garten,meine 2.Leidenschaft. Haustiere gibt es bei uns 2, obwohl ich immer gesagt habe, ich will keine Tiere in der Wohnung. Nun haben wir Katzen. Neben Garten und Stricken koche und backe ich sehr gern. Ansonsten bin ich basteltechnisch oder musikalisch vollkommen talentfrei.