Übersicht
Home
Tagebuch
My little Pony Friendship is Magic
Linkliste
Babys
bis 3 Jahre
Kinder
Erwachsene
Galerie
Puppensachen
Barbie
Mützen, Handschuhe und Co
gehäkelt
Sockengalerie
Strickmaschinenwerke
Gästebuch
Counter
Inpressum
 

Strickmaschinenwerke

Ich stricke viel auf der Singer. Meistens nutze ich sie als Hilfe bei langweligen glatten Stücken, der Rest dann per Hand.


14.2.12
Der lila Pulli vom Dezember 11 war der neuen Besitzerin zu eng, obwohl er von der Größe her passte. Ich hatte den nur nach den Maßen gestrickt, die ich bekommen hatte, also nicht meine Schuld.
Na nun ist er geribbelt und etwas weiter gestrickt, dazu längere Bündchen:

Ich mußte noch Garn dazunehmen, aber da man nur selten den richtigen Farbton nochmal bekommt und keiner mehr weiß, woher das ursprüngliche Garn mal kam, ist es nun ein ticken dunkler, wobei es hier  viel dunkler wirkt. Liegt auch am Licht, ist Lampenlicht. Die Streifen sind in den Bündchen, aber nur schmal und die im Pulli sind im getragenen Zustand auf gleicher Höhe wie an den Armen. Meine Puppe hat nur so schmale Schultern, da hängt es ein wenig.


18.12.11
Figurbetonter Rollkragenpullover in Gr.38 auf der Singer gestrickt aus einem Polygrn und einem Gewicht von etwa 300g. Die Wolle wird per Hand mit Nadel Nr. 3 verstrickt.
Material 100% Polyacryl



ein Bild
10.1.11
Das Jahr fängt gut an, jedenfalls was Stricken betrifft. Nach den Handschuhen habe ich sofort begonnen das Kleid hier anzuschlagen, denn meine Tochter liebt lange Kleider und Gestrickte noch dazu:

Den Saum habe ich mit  der Hand gestrickt und das gleich 4x, das sieht jetzt so aus:



Der überlappt ganz leicht. Beim ersten Stück habe ich einige Reihen glatt rechts gestrickt und dann beide Teile zusammengestrickt, danach alles auf die Maschine gehängt. 130 Reihen glatt rechts mit der Hand, ne das ist nicht meine Welt und außerdem langweilig. Obwohl das Garn relativ dick ist, ließ es sich wunderbar auf meiner Singer stricken. Mit dem 2. Teil bin ich ebenso überein gekommen. Anschließend alles wieder auf Nadeln genommen, die Weite entsprechend reguliert und obenrum wieder mit der Hand gearbeitet mit einem dezenten Muster. Leider sieht man das auf den Fotos nicht so richtig, es besteht nur aus rechten und linken Maschen und erinnert in seiner Form an die Spitze des Empire State Building. So sieht das Oberteil aus:



von hinten
Ich habe sicherheitshalber hinten eine Knopfleiste eingearbeitet, unnötig wie sich herausstellte, deswegen habe ich große Perlmuttknöpfe als Blickfang angenäht. 
Material ist von Crazygarn und nach meiner Erinnerung dürfte es Blueberry sein, wobei allerdings das Blue fehlt. Es war eine Fehlproduktion, die ich bei meinem letzten Sommerurlaub dort entdeckte und die mir ohne Blau super gefiel. Gewicht glatt 500g mit Nadel Nr.4,5 und mit Strickmaschine und in Größe 140.

18.10.10


Regia Sockenwolle 6-fädig, Gewicht 550g und bis auf die Blenden,komplett und quer auf der Singer gestrickt. Das verzogene Bild ist eine optische Täuschung in Natura hängt es glatt.

24.8.2010


bisschen verweht, das Bild wurde draussen aufgenommen und hier ist es seit Tagen schon fast stürmisch
Die Bundborte und den Kragen hab ich per Hand angestrickt, und ich glaube der Lagenlook ist mir gelungen.
Da es Farbverlaufwolle ist sieht das Rückenteil etwas anders aus:


Die Teile sind einzeln gestrickt und dann zusammengenäht. Ich mag keine U-Bootausschnitte, daher habe ich an den Ärmeln einen, mit Maschine gestrickten, Musterstreifen eingesetzt:


Dadurch hatte ich am Hals mehr Spielraum für den Einsatz und nicht den von mir unbeliebten Ausschnitt.

29.3.10


Das Material ist 100% Poly von Netto. Die Weste ist Gr.46 und wiegt 450g. Gestrickt auf der KH 270 mit einem Muster aus dem Musterbuch, ein  Fangpatentmuster. Ansonsten sind Idee und Schnitt von mir. Die Blende vorn ist per Hand gestrickt.

13.3.10
So, nun ist auch das nächste Stück fertig.

Pullover im Fledermausstil aus Silke Wittiko, Gewicht knapp 400g
gestrickt auf dem Grobi mit einem Muster aus dem Musterbuch
Schnitt und Umsetzung meine Idee
Maße vorgegeben




1.11.09
noch schnell bevor der Lütte kommt:


eine Decke auf dem Grobi und in zwei Teilen
Material: keine Ahnung, fasst sich an wie Frotte
Gewicht 825g


22.10.09


 
Herrenpullover Gr.50/52
Gewicht 800g, gestrickt aus Gobi von Zitron mit Grobstricker und die Bunde+ Rollkragen mit Nadel Nr.5
Schnitt und Ausführung meine Idee.
das Material besteht zu 40% aus Merino, 30% aus Camel,30% aus Alpaka und hat eine LL von 80m auf 50g
war was ganz feines zum stricken



Juli 09
Bilder einer Modenschau

Die Designerin ist K.Jockwer, studentin an der HdK hier in Berlin, das Material war Cambio von Lana Grossa, Ursprungsfarbe grau dann in schwarz gefärbt. Von hinten sieht die Jacke so aus:




3.3.09



Der Pulli ist aus Bouclle, doppelfädig und auf der Singer gestrickt. Gewicht 560g. Den Halsbund habe ich angenäht.
Größe 46


17.2.09
ein Geburtsgeschenk:

gestrickt aus Sockenwolle in Gr.48/50, nur den Halsbund habe ich mit der Hand gemacht. Ich bin ganz zufrieden damit.

so sieht er von hinten aus, das Logo ist aufgenäht



Weste Grösse 46

100  Polyacryl, Gewicht 335g,









 
Mein Name ist Anke,bin verheiratet und habe 3 Kinder. Der Älteste ist 25 und meine Kleinen sind 12 und 9. Ich wohne in Berlin,stamme aber aus dem Land Brandenburg etwa 60km nördlich von Berlin.Ein schönes Dorf.Hier in Berlin haben wir eine schöne Wohnung und einen kleinen Garten,meine 2.Leidenschaft. Haustiere gibt es bei uns 2, obwohl ich immer gesagt habe, ich will keine Tiere in der Wohnung. Nun haben wir Katzen. Neben Garten und Stricken koche und backe ich sehr gern. Ansonsten bin ich basteltechnisch oder musikalisch vollkommen talentfrei.